Startseite | Impressum | Kontakt | Haftungsausschluß | Datenschutz

Circle Line

Circle Line

Sie können die Rundfahrt an mehreren Haltestellen unterbrechen und mit einem der nächsten Schiffe wieder fortsetzen bis zum ursprünglichen Einstiegspunkt. Der Fahrdienst wird das ganze Jahr hindurch angeboten.

mehr ...

Hafen

Hafen

Der seit dem 12. Jahrhundert bestehende Hafen gehört zu Hamburgs grössten Attraktionen. Die Hafenpromendade, ein Fussweg, auf dem man den Hafen erkunden kann, beginnt im Osten der Stadt

mehr ...

Alster

Alster

Neben der Elbe spielt auch die Alster in Hamburg eine große Rolle. Rund um die Binnenalster befindet sich Hamburgs Innenstadt mit der Mönckebergstraße, der Haupteinkaufsstraße der Stadt.

mehr ...

Hafencity

Hafencity

Das Highlight in der neuen Hafencity ist unbestritten die Elbphilharmonie.

mehr ...

Fischmarkt

Fischmarkt

Der Hamburger Fischmarkt lockt jeden Sonntag tausende von Besuchern an die Elbe. Egal ob Obstkorb, frischer Fisch oder Tropenblumen: Am Hafen wird jeder fündig und in der Markthalle wird frühmorgens zu Live-Musik getanzt.

mehr ...

Reeperbahn

Reeperbahn

Die Reeperbahn ist die wohl bekannteste Strasse der Welt.
Die Reeperbahn erhielt ihren Namen von Taumachern und Seilern, den so genannten Reepschlägern

mehr ...

Museum

Museum

Über 60 Museen findet man in Hamburg von den großen staatlichen Museen bis zum Deutschen Maler- und Lackierer-Museum

mehr ...
Sie sind hier: Startseite » Sehenswürdigkeiten » Hafen

Hafen

Der Hafen

Landungsbrücken

(Inhaber Hamburg Tourismus GmbH)

Der seit dem 12. Jahrhundert bestehende Hafen gehört zu Hamburgs grössten Attraktionen. Die Hafenpromendade, ein Fussweg, auf dem man den Hafen erkunden kann, beginnt im Osten der Stadt. Sehenswert sind u.a. das Feuerschiff, das Museumsschiff " Cap San Diego", die St.-Pauli-Landungsbrücken und natürlich der Fischmarkt (jeden Sonntag bis 9.30 Uhr, also gut geeignet für Frühaufsteher...).

Ende des 19. Jahrhunderts wurde im Osten des Hafens ein Freihafengebiet errichtet. Bis heute werden hier in den beeindruckenden Ziegelbauten der Speicherstadt Güter wie Trockenfrüchte, Gewürze, Tabak und Kaffeee gelagert. In der Speicherstadt findet man auch das Gewürzmuseum.

Im 19. Jahrhundert entwickelte sich in St. Pauli im Hamburger Stadtteil Altona ein Seemansviertel. Ursprünglich siedelten sich hier vor allem Herbergen, Kneipen und Bordelle an, heute findet der Besucher viele Formen der Unterhaltung wie Musicals, Kabarett, Theater, Diskotheken, Lokale, und Kinos aber auch Sex-Shows und Prostitution.
Das Geschehen in St. Pauli spielt sich hauptsächlich auf der

Hamburger Hafen Galerie

Klicken Sie auf einem Foto um zur Galerie zu gelangen